Dienstag, 15. August 2017

Anleitung für Baby Schühchen








So nun gehts los mit dem stricken . Zuerst sucht man sich schöne Wolle , die zu einem Baby passen . Man bis zu 3 verschiedene Farben aussuchen , also auch Reste . Gestrickt habe ich mit einer 6 fädigen Sockenwolle und dazu das passende Nadelspiel mit der Größe 3 . Ach so , ich denke die Schühchen sind für neugeborene Babys Zuerst wird ein Rechteck gestrickt , sehr einfach .Man schlägt 14 an und die erste Rehe besteht aus einer rechten Masche 12 linken und einer rechten Masche . Die rechten Maschen ergeben einen Knötchenrand , der gleich sehr hilfreich ist , beim Maschen aufnehmen . Dieses Rechteck wird 36 Riehen hoch gestrickt . Auf den Bilder kann man einige Arbeitsschritte deutlich erkennen . 

Das Rechteck ist fertig , nun werden an den 3 Seiten Maschen aufgenommen . Ein Knübelchen ist eine Masche . Das heißt ich habe an den langen Seiten 18 neue Maschen und an der kurzen 14 Maschen . An den Ecken muss man ein wenig schummeln . 

So nun gehts weiter mit Runden zustricken . Am Anfang ein wenig schwer , aber es ist machbar .Zuerst 2 Runden rechts und nun 2 Runden links . Das wird wiederholt 3 mal . Zum Schluß noch eine Runde rechte Maschen 

So nun wird die Schuhzunge gestrickt . Ich stricke nur die erste Nadel und stricke die letzte Masche der Nadel 1 mit der ersten Masche mit der kommenden Nadel rechts zusammen . Ich drehe die Arbeit um und  nun werden 13 Maschen links gestrickt . Auch hier wird die letzte Masche mit der kommenden Nadel die erste Masche links zusammen gestrickt . Dadurch verringert sich die Maschenanzahl an den langen Seiten von 18 auf 10 Maschen . 

Sobald ich dann nur noch 14, 10 , 14 und 10 Maschen auf den Nadeln habe kommt , der Schluß dran , der nun einfach zustricken ist . Wie man möchte kann man hier entweder 2 rechte Maschen und 2 linke Maschen im Wechsel stricken , oder , eine Masche rechts und eine Masche links . In meinem Fall habe ich ein doppelten Schaft oder Beinchen gestrickt . Das ist 25 Runden . 

Noch einen Tipp , die Zunge auch dort könnte man noch ein kleines Muster arbeiten , ich denke an ein Perlmuster . 

Zum Schluß habe ich noch eine Kordel gedreht , und die hinten auf dem Schaft angenäht, das sie nicht verloren geht . 

Fäden vernähen und fertig ist ein kleines Schühchen . .
.Viel Spaß beim nachstricken . Bis bald Tina 

Socken , Nadelstärke Test

Ein Versuch ob man einen Unterschied bemerkt , habe ich mal ein paar Socken , gleiche Wolle , gleiches Muster und die gleiche Größe , verschiedene Nadelspiel Größen verwendet . Und der ist sehr deutlich zu sehen . Wenn die Socken aufeinander liegen , beträgt der Unterschied locker einen Zentimeter . Und ich würde sagen , die Socke die ich mit der 2,5 er Nadel gestrickt habe . ist für einen schmalen bis normalen Fuß geeignet .. Die größeren Socken , Nadelstärke 3 , die sind passend für einen breiten Fuß , Bis bald Tina 





Donnerstag, 10. August 2017

Spültuch aus Creative Bubble

Mal eben so in einer halben Stunde , war das kleine Geschenk für eine liebe Nachbarin fertig . Gehäkelt nach einem Video bei You Tube . Waffel Spültuch . Gruß Tina 


Sonntag, 6. August 2017

Babysöcken für ein kleines Mädchen




Anleitung für die Babysöckchen Größe : Säugling 

Leider weiß ich nicht was ich dafür für Wolle verwendet habe . Ich denke es handelt sich um Merino Wolle . Sie ist wohl so dick , wie 6 fädige Wolle . Darum habe ich mich entschieden für ein Nadelspiel 3 . 

So auf jede Nadel 27 Maschen anschlagen . Nun wird zuerst die Rüsche gestrickt . Dafür habe ich die richtige Maschenanzahl verdreifacht . Das heißt pro Nadel keine 9 Maschen sondern 27 . Die erste Runde werden alle Maschen links gestrickt . Runde 2 nur rechte Maschen . Runde 3 2 Maschen rechts zusammen , eine Masche rechts . 4 Runde nur wieder rechte masche . 5 Runde , dabei werden die Nadeln auf 9 Maschen reduziert . Fast immer alle 2 Maschen zusammen stricken . 
Nun folgt der Schaft : 15 Runden 2 Maschen rechts und 2 Maschen links stricken . 
Die Ferse folgt nun , mit 18 Maschen für die Fersenwand , dann das Herzchen . Für den Fuß habe ich ein Perlmuster gestrickt . Das heißt : 2 Reihen 2 Maschen rechts und dann 2 Maschen links. In der dritten Reihe die Maschen versetzen um 2 Maschen . Als Schluß ist die Spitze dran . Als kleine Zugabe habe ich noch ein Herzchen auf genäht . Wünsche meinen Lesern einen schönen Sonntag . Bis bald Tina 

Mittwoch, 2. August 2017

Opal Surprise

Das sind doch mal fröhliche Farben . Gestrickt mit einem 3 er Nadelspiel . Gruß Tina 



Donnerstag, 27. Juli 2017

Lana Grossa Tweed Sockenwolle

Und noch einmal das Muster gelbe Welle . Ein paar Sneakers Größe 37 , gestrickt mit einem Nadelspiel 2,5 , Verbrauch : 45 g. .


Montag, 24. Juli 2017

Socken , Gelbe Welle

So die waren schnell gestrickt . Nochmals die Sockenwolle von Katia mit Merino Wolle . Die Anleitung heißt : Gelbe Welle . Hier der Link dazu http://fido-knit.blogspot.de/. Gruß Tina