Sonntag, 22. Januar 2017

Drachenschwanz gestrickt mit einem Zauberball

So ein Knäuel Zauberball ist immer schön zustricken , denn der Farbverlauf ist interessant . Die Wolle wechselt von dunkel rot in leuchtend rot und auch findet man darin ein wenig orange .
Der Drachenschwanz ist ein Geschenk . Auch möchte ich noch ein paar Bilder zeigen , mit Farbe . Ich finde der Winter kann sich verabschieden und mit dem Frühling beginnen . ich weiß , das ist leider noch zu früh . Aber im Moment scheint die Sonne in mein Zimmer , da kann man schon ein wenig träumen , von bunten Frühjahrsblumen . Nun zum Drachenschwanz , er ist schmal, daher mehr ein Schal als ein Tuch . Gestrickt habe mit einer 3 er Rundstricknadel und wirklich nur ein Knäuel Zauberball verbraucht . Wünsche allen  Lesern einen schönen Sonntag . Gruß Tina













Montag, 2. Januar 2017

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Gezellige Rondje in Erremuu

Jeanet

Im Oktober war ich mal wieder in Arnemuiden . Und klar auch bei Jeanet im Wollgeschäft . Manchmal werde ich dazu eingeladen , in der geselligen Gruppe mit zustricken die im Wohnzimmer statt  findet  . Das ist sehr gemütlich , es wird sehr viel gelacht und auch gestrickt oder gehäkelt .Darum möchte ich den Schlauchschal , Gezellige Rondje in Erremuu , nennen . Beim letzten Mal habe Wolle gekauft , sehr bunt , die heißt : Adriafil Knitcol . Zuerst dachte ich , ich stricke ein Tuch von Martina Behm damit . Aber Muster mit der Wolle stricken ,nein, hat mir nicht gefallen . Ich habe bestimmt 2 oder 3 angefangene Projekte wieder auf gemacht . Mit dem Tip von Jeanet nur rechts damit zustricken , das war richtig . Und dann ist mir die Idee gekommen , einen Schlauchschal zustricken . Es geht ganz einfach nur am Ende die Bömmel zu befestigen , das war ein wenig schwierig . Und dank dem Internet habe sich die passende Rundstricknadel gefunden , mit einem kurzem Seil . 5 Knäuel Wolle habe ich verbraucht von der Adriafil Knitcol und einen Rest von einer anderen Wolle .
Hier nun die Anleitung :
5 mal Adriafil Knitcol
Rundstricknadel 3,5 er 40 cm
und 2 Bömmel mit Druckknopf
ein Rest der zu der anderen Wolle paßt , farblich und in etwa die gleiche Lauflänge hat .
So 100 Maschen anschlagen , mit einem Maschenmakierer die Runde schließen . Nun 25 Runden 2 Maschen rechts und 2 Maschen links stricken . Und das mit der Rest Wolle . Nun die 5 Knäuel der anderen Wolle gebrauchen , bis nichts mehr da ist . Nun folgt wieder , 15 Runden mit der Rest Wolle . Zum Schluß habe ich die 2 Bömmel befestigt . Etwas schwierig , aber es geht .
Als Verschönerung habe ich einen Glitzerfaden mit eingearbeitet , immer dann wenn im Knäuel die Farbe orange sichtbar war .
Und das wars dann schon .
Bis bald Tina
PS . Der Schal ist fast 120 cm lang