Montag, 28. Februar 2011

gehäkeltes blümchen für den osterstrauss

aus baumwollgarn ist gerade das blümchen entstanden .  . die idee stammt von http://sarahlondon.wordpress.com/. ich habe das von ihrer idee abgehäkelt . da in der mitte doch ein loch ist , werde ich eine perle oder sonstiges einnähen . da es bis ostern noch was dauert , habe ich mir vorgenommen noch einige mehr zuhäkelt . aufhängen werde ich sie an meinem ast , der im eßzimmer hängt

Kommentare:

  1. Ich finde Deine Blümchen zauberhaft,
    das Garn macht sich ganz toll!
    Liebe Grüße Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina
    Schön dein neues Foto und die Blümchen sind eine tolle Idee für den Osterast. Ich habe mir auch Korkenzieherhasel fürs Wohnzimmer besorgt. daran kommt ein Gemisch aus Behäkelten Eiern und Blümchen.
    Einen ganz lieben Gruß vonElvira

    AntwortenLöschen
  3. Die Blüte ist ganz, ganz hübsch. Die Perle gibt ihr das gewisse etwas.
    LG Konny

    AntwortenLöschen