Mittwoch, 12. Oktober 2011

häkelanleitung kleiner weihnachtsstern

dazu braucht man einen häkelring der ein maß von 36 cm hat . ein schönes garn das mit einer 2 er nadel gehäkelt wird . in meinem fall habe ich ein glitzergarn benutzt .
als erstest behäkelt man den ring mit 36 festen maschen , den schließt man mit einer kettmaschen .
nun werden 9 luftmaschen gearbeitet , in die 4 luftmasche von der häkelnadel aus gesehen , häkelt man eine feste masche , nun ein halbes stäbchen in die nächste masche , nun ein stäbchen , ein doppelstäbchen , ein dreifachstäbchen und zum schluß in die letze mache der luftmaschen ein vierfach stäbchen . dieses dreieck
verbindet man mit einer festen masche in die 7 masche im ring . nun häkelt man noch 4 weitere dreiecke . den faden vernähen und einen aufhänger befestigen . verschönern kann man den stern , in dem man in der mitte eine perle einarbeitet . das werde ich noch machen . viel spaß beim nachhäkeln . gruß martina

Kommentare:

  1. Hallo Beatrix


    Das ist ein schöner Stern, Danke für die Anleitung.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Den muss ich unbedingt nacharbeiten. Der ist so schön und eignet sich als Geschenkanhänger ganz ausgezeichnet. Vielen Dank für die Anleitung.
    LG Konny

    AntwortenLöschen