Donnerstag, 4. August 2011

gehäkelter blumentopflappen

danke an : http://fliegenpilzlesblog.blogspot.com/. hier habe ich die deutsche anleitung her von dem schönen topflappen . meine idee war allerdings in die mitte eine perle zunähen . das garn heißt ; cooton time . die anleitung stammt aber von http://attic24.typepad.com/weblog/
nun noch etwas zu den socken . ich habe alles wieder aufgeribbelt . irgendwie gefällt mir die spiral socke nicht richtig . ich habe probleme , das sie irgendwie zu groß sind . habe mich aber an die vorgaben gehalten , wegen wolle und nadel . aber egal . nun habe ich mir ein buch bestellt mit cd . vielleicht bekomme ich die ferse zustricken damit hin . das video im internet , das im ersten post zufinden ist ; zeigt das auch gut wie man eine ferse strickt . danke für die netten kommentare .

Kommentare:

  1. Beautiful and colorful flower !
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Martina,der sieht wunderschön aus!
    Viel zu schade für heiße Töpfe.
    GlG Elvira

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    viel zu schade als Tolas, ist eher ein toller Küchenschmuck.
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. Hübscher Topflappen, Maxima.^^
    Ich habe schon oft gehört, das viele mit der Spiralsocke nicht zufrieden sind.
    Die Passform wäre gar nicht so gut.
    Daher habe ich sie auch noch nie selbst probiert.
    Aber Maxima, bist du nicht im Handarbeitsforen-Häkelclub?
    Da kannst du doch mal im offenem Forum gucken kommen. Dort haben wir schon oft, über die Käppchen- und Bumerangferse gesprochen, und auch Schritt für Schritt erklärt. ;O)
    LG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Werke, man kann nicht lange genug schauen. Besonders der erste Topflappen aussehend wie eine richtige Blume hat es mir angetan. Ich freue mich, dass ich diese schöne Seite gefunden habe.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    AntwortenLöschen