Samstag, 26. November 2011

occhi und crotat

hier zeige ich euch meine anfänge im nadel crotat und occhi . beim nadel crotat sind die knoten noch nicht schön gleich . beim knoten auf der nadel , sieht das regelmäßig aus , doch wenn ich die nadel durch die knoten ziehe , das gefällt mir dann überhaupt nicht .
occhi wird in vielen internet seiten gezeigt und auch beschrieben wie man das macht . doch irgendwie macht es jeder anders . bei dem einen muß der faden springen , bei dem anderen ist das nicht so . aber trotzdem finde ich diese technik ganz toll . wenn man die technik beherscht , kann man ganz tolle dinge damit machen . aber bis das ich das richtig kann , muß ich noch ein wenig üben .

Kommentare:

  1. Liebe Maxima ,das sieht doch schon ganz toll aus !!Ich komme mit den Schiffchen gar nicht zurecht .Hab mal das Nadelocci ausprobiert . Das geht für mich etwas besser .LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina
    Deine Anfänge sehen schon sehr gut aus!
    Gerade bei dieser Technik macht Übung den Meister---das wird immer besser!
    Mich bezaubern immer wieder die filigranen Arbeiten,die entstehen.
    Hab einen schönen 1. Advent
    GlG Elvira

    AntwortenLöschen
  3. Love the mix of the craft.
    I've tried "frivolite" but can get it.
    Have a nice week-end.
    Grüsse
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina,
    deine Anfänge sehen doch schon sehr gut aus, nur weiter so.

    Ein schönes 1.Adventswochenende wünscht dir
    - Annchen -

    AntwortenLöschen