Donnerstag, 9. Juli 2015

Loop de Lux Anleitung

So hatte mal eine Idee . Dank dem Regen heute morgen , konnte ich meine Idee ausprobieren . Irgendwie gefälls mir . Auf jeden Fall werde ich weiter häkeln . Die Wolle ist Noro Lace .
Und die Anleitung :
45 Luftmaschen häkeln
1. Reihe : 3 Luftmaschen ( erste Stäbchen ) 2 Stäbchen in die nächsten 2 Luftmaschen
nun 8 Luftmaschen und nun im Wechsel 3 Stäbchen und 8 Luftmaschen . Dadurch kann ich 14 große Maschen arbeiten .
Das häkel ich solange bis das der Loop oder Schal ( es geht damit Beides ) die passende Größe hat .
Nun nehme ich mir eine dicke Häkelnadel. In der ersten Reihe drehe ich die ersten 8 Luftmaschen nach rechts und die erste Masche wartet . Nun stecke ich die Häkelnadel dort ein und hole mir den nächsten Luftmaschenbogen ( 2. Reihe ) und habe somit die 2 große Masche gearbeitet .
Das mache ich bis am Ende und auch mit den anderen Luftmaschen Bögen .
Zum Schluß bleiben die offenen großen Maschen und das geht nicht . Da ich so weit noch nicht bin , denke ich , das ich mit 14 kleine Knöpfchen besorgen werde und um damit die großen Maschen schließen werde . Vielleicht auch Perlen ? Mal schauen .Nun den Anfang und das Ende mit passender Wolle zusammen nähen .   Ich denke , das wird ein doppelter Loop . Dafür werde ich bestimmt noch was Zeit brauchen , um diesen nun fertig zuhäkeln . Gruß martina








Kommentare:

  1. Tolle Idee, Martina! Das gefällt mir!
    Und zu Deinem "geht nicht": doch, es könnte gehen ;-)
    Wenn Du in der letzten Reihe keine 8 LM Bögen machst, sondern nur 2 LM, dann hast Du am Ende keine langen Schlaufen.
    Und wenn Du in der letzten Reihe "langsam" vorgehst: fM auf die 2 Stb, dann die "großen" Maschen (erste Reihe vertikal) hoch häkeln und mit 2 fM horizontal fixieren. Weiter mit 2 fM auf die 2 Stb, und dann die nächste "große" Masche vertikal hoch häkeln. Wieder mit 2 fM festsetzen, usw. Statt fM kannst Du natürlich auch etwas anderes machen, je nach dem, was für einen Abschluß Du gerne hättest. Alles klar? :-)
    Ganz liebe Grüße, Jo

    AntwortenLöschen
  2. ...was du so austüftelst, meine Gute... ;-))
    Freu mich auf das fertige Werk.
    gglG, Manja

    AntwortenLöschen