Mittwoch, 4. Mai 2011

häkelanleitung schlaufenschal

nun  habe ich es endlich geschafft einen schlaufenschal zuhäkeln . er geht ganz schnell 1. weil ich mit einer häkelnadel 6 am arbeiten bin , außerdem es werden nur schlaufen gehäkelt die aus 20 luftmaschen bestehen .
die idee stammt von steffi aus dem häkelclub . sie hat andere anleitung geschrieben , mit der ich aber nicht so richtih zurecht komme . im handarbeiteclub hat mir anneliese geholfen den dreh herauszufinden . danke an den beiden , ohne sie hätte ich das nicht hin bekommen . vielen dank dafür .
hier also meine version `: lufmaschenkette häkeln so lang wie man möchte ( ich habe so zika e meter gehäkelt . wenn ich mit der wolle hinkomme , dann wird er auch so lang werden )
nun wird eine schlaufe gehäkelt aus 20 luftmaschen , mit einer kettmasche wird sie an die letzte masche der luftmaschnekette befestigt . nun wieder 20 luftmaschen und das teil nun einmal drehen . diese kleine kette steche ich nun von hinten in die selbe masche ein . nun habe ich in eine luftmasche 2 fertige schlaufen .
nun wieder 20 luftmaschen häkeln und das teil drehen und wieder von vorne mit einer kettmasche in die vorletzte masche befestigen , und wieder drehen . das macht man bis zu der ersten luftmasche der kette . fäden vernähen und fertig . ich habe 3 knäuel von der wolle schachenmayr divari . ich hoffe das reicht . wenn der schal fertig ist , werde ich ein bild davon hier zeigen .

Kommentare:

  1. Dein Schal sieht richtig kuschlig aus, Martina.
    Eine herrliche Farbe hast du gewählt.
    Ich drück dir die Daumen, dass die Wolle reicht.
    Einen lieben Gruß Elvira

    AntwortenLöschen
  2. Dein Schal sieht toll aus. Auch die Farbe gefällt mir. Danke für die Anleitung.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Sieht verlockend aus!
    Danke für die Anleitung!

    AntwortenLöschen